Erste Hilfe für Lehrerinnen und Lehrer

In Schulen passieren fast täglich kleinere oder größere Notfälle, bei denen Lehrerinnen und Lehrer Erste Hilfe leisten wollen.

Gemäß des Expertengutachtens der Unfallkasse Rheinland-Pfalz sind die Schulen eigenständig dazu verpflichtet die Hilfe im medizinischen Notfall sicherzustellen.

Durch die gemeinsame Vereinbarung der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, der Unfallkasse Rheinland-Pfalz und der Hilfsorganisationen sollen die Lehrerkollegien alle drei Jahre in einem vier Zeitstunden dauernden Lehrgang in der Ersten Hilfe aus- und fortgebildet werden.

Wir bereiten Sie während des Kurses, den wir Ihnen als Inhouseseminar anbieten, speziell auf Notfälle im schulischen Alltag vor und schneiden den Inhalt der Fortbildung speziell auf Ihre Wünsche zu.

Die Kosten für die Schulung übernimmt dabei die Unfallkasse.

Die Abrechnungsmodalitäten übernehmen wir komplett, so dass Ihnen hierbei kein zusätzlicher Aufwand entsteht.

Für die Anfrage und Vereinbarung eines individuellen Termins nutzen Sie bitte das Kontaktformular.